Pasta, Tuna and Tomato

Gemüse ist einfach gesund, also werde ich künftig den Gemüseanteil an meinem Essen kräftig erhöhen. So habe ich das gleich in die Tat umgesetzt und mir eine leckere Pasta mit Tomatensauce zubereitet. Schnell und einfach. Anfangs einen kleinen Topf nehmen, ich habe für solche Zwecke einen kleinen Wok, dann etwas Olivenoel erhitzen und eine grob geschnittene Zwiebel darin glasig braten. Dann eine Möhre in Scheiben schneiden und mit andünsten. Ein bis zwei Knoblauchzehen in dünne Streifen schneiden und ebenfalls kurz mit andünsten. Eine rote Paprika klein würfeln und ebenfalls hinein, zuletzt ein paar Champignons in Scheiben dazugeben und eine halbe Dose Pizzatomaten beigeben. Im Winter nehme ich immer Pizzatomaten aus der Dose, da diese deutlich besser schmecken als frische Tomaten und ich mir nebenbei noch das haeuten erspare. Dann eine Dose Tunfisch vom Saft befreien und ausdrucken und kurz mit erhitzen. Alles mit Salz, Pfeffer, Paprika und Chilliflocken würzen. Kurz vor dem Servieren grob gehackten Basilikum unter heben. Alles auf einer Pasta nach Wahl, ich nehme meistens Penne oder Fussili, anrichten. Es reicht dann für 2 Portionen.

Zutaten:

1 rote Paprika
1 Zwiebel
1 Möhre
1 Dose Tunfisch
1-2 Knaoblauchzehen
frischen Basilikum
Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Chilliflocken

Nach Bedarf kann noch geriebener Parmesan über das fertige Gericht gegeben werden.

, , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: