Maissüppchen

Suppen müssen heiß, lecker und einfach sein. So also dieses Süppchen, die Zubereitung ist denkbar einfach und es geht auch wahnsinnig schnell, in 15 Minuten ist alles fertig.

Zutaten:
2 Dosen Mais
ein paar Chilliflocken
4 El. Olivenöl
1 El. Weisweinessig (weißer Balsamico geht auch)
1 Becher süße Sahne
750 ml Gemüsebrühe
Blattpertersilie und Schnittlauch
ein Spritzer Zitronensaft
2 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer und etwas Zucker zum abschmeckenDen Mais abtropfen lassen. Den Knoblauch in kleine Stücke schneiden und in 2 El Olivenöl leicht anschwitzen, dann den Mais dazugeben und ebenfalls mit anschwitzen, 4-5 El. Mais abnehmen und bei Seite stellen. Gemüsebrühe und Sahne hinzugeben und ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen. In der Zwischenzeit den Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden und die Blattpetersilie grob hacken. Zusammen mit dem Mais, dem Olivenöl, und dem Spritzer Zitronensaft vermengen. Dann die Suppe grob mit dem Zauberstab pürieren, mit Salz, Pfeffer Chilliflocken und etwas Zucker abschmecken und dann auf den Teller geben. Etwas von der Mais-Kräuterzubereitung in die heiße Suppe geben. Ergibt ca. 3 bis 4 Portionen.

Rezept gelesen bei gekleckert und etwas abgewandelt.

, , , , , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: