Archiv für die Kategorie Eintoepfe

Suppendonnerstag – deftiger Erbseneintopf

Schlechte Sommer erfordern Gegenmaßnahmen könnte der Untertitel auch lauten. Selten so einen kalten und nassen (feucht ist schon lange vorbei) Juli habe ich noch nie erlebt. Also ran an den Herd, die Eintopfsaison einfach 2 Monate früher beginnen lassen und einen einfachen und leckeren Erbseneintopf gekocht. die Vorbereitung dafür fängt schon am Abend vorher an. […]

, , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Hühnersuppe

Wenn es um Hühnersuppe geht, mache ich mir das immer sehr einfach. Bei meiner Version steht die Bequemlichkeit im Vordergrund, denn oft muss es einfach schnell gehen und der Kostenfaktor spielt auch eine Rolle. So ist diese Suppe in eine knappen Stunde ohne viel Arbeit fertig. Um den Fettanteil möglichst gering zu halten, verzichte ich […]

, , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Chilli con Carne

Ruhig auch deutlich mehr gekocht, es eignet sich hervorragend zum einfrieren und somit habe ich immer etwas auf „Vorrat“. Chilli con Carne mit einem hohen Gemüseanteil. Ein wenig Geduld zum „Schnipseln“ ist bei diesem Gericht schon gefragt. Es macht satt und wenn der Hackfleischanteil nicht so groß ist, dann kann das auch nicht ganz so […]

, , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Nicht nur für arme Leute

Da wir jetzt das Wetter dafür haben und ich ein ausgesprochener Suppenkasper und Eintopffreak bin, habe ich mich mal selbst an den Herd gestellt und etwas schnelles und wärmendes für die nächsten Tage gezaubert. Zudem ist es so, dass längst in Vergessenheit geratene, einheimische Gemüse wieder hervorgebracht werden um damit ein leckeres Essen zu kochen. […]

, , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Grüne Bohnen Eintopf

Im Winter, wenn es kalt ist und das Thermometer so um die Null pendelt, gibt es für mich nichts schöneres als dampfende Eintöpfe. Meistens sind sie sehr gesund, der Aufwand in der Küche hält sich in Grenzen (der beim abspülen sowieso) es kann auf Vorrat gekocht werden und sie sind sehr lecker.

, , , ,

Hinterlasse einen Kommentar