Beiträge getaggt mit Zucchini

Das was der Kühlschrank hergibt

So könnte der Name für die Samstagsgerichte bei mir lauten. Morgens, kurz vor dem Einkaufen, ein ausgiebiger Blick in meinen Kühlschrank, die Gemüseschubladen kurz aufgezogen, der Inhalt kritisch betrachtet und danach einen Plan gemacht, was noch dazu gekauft werden muss, damit alle Lebensmittel die sich dort angesammelt haben verbraucht werden. So auch heute. Im Gemüsefach […]

, , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Thai Curry

zugegeben, ich mag ja ab und an mal ganz gerne Hauptgerichte, die in die „süße“ Richtung gehen. So auch das Thal Curry von heute. Viel Gemüse, Reis, ein wenig Huhn und eine paar Scampi. Die Zubereitung ist denkbar einfach und geht recht schnell. Aber der Reihe nach. Bei der Auswahl habe ich auf frisches Gemüse […]

, , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Mal eben schnell…

… zubereitet ist dieses Gericht. Dabei habe ich mich beim Einkauf auf die „günstigen“ Zutaten konzentriert. Es ist dann ausreichend für 3 Personen. Die Zubereitung ist dann denkbar einfach und alles ist in 20 bis 30 Minuten fertig. Welche Tortellini ausgesucht werden hängt vom eigenen Geschmack ab. In diesem Beispiel habe ich Tortellini mit Hackfleisfüllung […]

, , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Geschnetzeltes mit Rosenkohl

Was sich immer schnell zubereiten lässt, ist ein Geschnetzeltes, zum einen kann man dort gut „Resteverwertung“ betreiben, zum anderen spart es ungemein Geschirr, weil ich jedes Mal nur einen Topf brauche. In diesem Fall hatte ich vom Vortag auch etwas Rosenkohl übrig, der im Kühlschrank sein Dasein fristete. Für eine vollwertige Mahlzeit allerdings zu wenig. […]

, , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Gegrilltes Hühnerbein auf grünem Gemüse

Einfach in der Zubereitung, Gesund und lecker, so kann man auch folgendes Gericht umschreiben. Fragt man mich, so ziehe ich jedem Brustteil vom Huhn oder Hähnchen immer eine Keule vor, weil, so finde ich, diese deutlich mehr Geschmack hat. Das Grillen geht schnell und diese Zubereitungsart ist dann deutlich schonender als Braten. Zutaten für eine […]

, , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar